Heather von TOPPT beantwortet Fragen

Gepostet am Aktualisiert am

 

removing-the-shackles

am 15.01.2012 auf American Kabukihttp://americankabuki.blogspot.de
Übersetzung: Crae’dor und Océane

Dieser Text wird laufend ergänzt und aktualisiert. Komplexe amerikanische Juristensprache wird stellenweise vorläufig im Englischen belassen, um Fehlauslegungen zu vermeiden.

Heather von TOPPT beantwortet Fragen

Guten Morgen an alle! Gestern Abend und heute Morgen hat Heather viele Kommentare durchgesehen, die auf den Artikel hin hereinkamen, den ich gestern gepostet habe. Hier sind einige der Fragen und ihre Antworten.

Ich setze die Frage von Philavox an erste Stelle, denn meiner Meinung nach ist sie die wichtigste – lest den Kommentar und Heathers Frage, und ihr versteht WIE wichtig.

philavox 15 January 2013 16:12
… Also sagen wir, am oder um den 21.01.2013 werden sich die sagenumwobenen Ankündigungen, Verhaftungen und RV* gleichzeitig ereignen.

Im besten Falle stelle ich mir dieses Ereignis wie eine richtige Wasserwand vor, die alle Kommunikationskanäle mit andauernder und nicht endender Wucht überflutet.

In diesem Moment erhalten wir dann vielleicht die Art der klaren Kommunikation, die viele uns derzeit von Heather, D und anderen erwarten.

Diese klare Kommunikation würde alle Arten von Medien gleichzeitig beinhalten: Fernsehen, Radio, Internet, in einem schockierenden Blitz globaler Enthüllung der wahren Natur der Menschheitsgeschichte und der Dinge, die auf uns zukommen.

Stellen wir uns weiter dieses Best-Case-Szenario vor… Die UCC-Dokumente, die von TOPPT eingereicht wurden, würden plötzlich Unterstützung von einer unaufhaltbaren Kraft erfahren. Was das genau sein könnte, kann ich nicht sagen. Vielleicht wäre es ein positives US-Militär, unterstützt von der BRICS-Allianz der 180 Nationen – und die beiden noch mal unterstützt von einer positiven, galaktischen E.T.-Präsenz, die schließlich die Wirksamkeit unserer kollektiven, menschlichen Bemühungen in dieser Zeit in einem nicht unerheblichen Ausmaß unterstützen würde.

Dieses Ereignis würde plötzlich und permanent die Basis schaffen, die es dem gewöhnlichen Menschen wie uns erlaubt, mit unserer Zeit und Energie das zu tun, was wir tun wollen, wenn wir nicht länger durch das Kontrollsystem gebunden sind, das von den Mächten geschaffen wurde, die buchstäblich WAREN (in jenem zukünftigen Moment).

In diesem potentiell bevorstehenden, zukünftigen Moment ist die Juristensprache von OPPT endlich durch die öffentlichen Dolmetscher bis zu einem kristallklaren Extrem verständlich gemacht worden. Und jene von uns, die diesen schwierigen Erzählungen zu diesem dunklen Zeitpunkt folgen, haben dann ein kollektives Aha-Erlebnis, da wir schließlich die aktuelle Signifikanz dessen begreifen, was ich als „ontologische Juristensprache von Heather & Co“ bezeichnen möchte.

Vielleicht – so meine persönliche Vision davon – ist das, womit wir dann beschenkt werden, dass zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte – so wie wir sie gekannt und gelebt haben – unser subjektives, von Gott verliehenes Sein nichts anderes ist, als die öffentliche und gesetzliche Basis unserer Aktion auf Erden.

Wenn das Konstrukt des Matrix-Kontrollsystems einmal zerstört und nicht mehr funktionstüchtig ist, werden wir erkennen, dass diese Juristensprache nichts weiter ist als die Struktur und universale Errichtung von gesetzlicher, menschlicher Aktion, die sich auf Erden weiterentwickelt.

Vielleicht hört sich dies für viele jetzt so unreal an, weil wir nur das Kontrollsystem als Referenz dazu haben, welches die menschliche Vorstellungskraft auf eine Winzigkeit seines unendlichen Potentials zusammenschrumpfen hat lassen… bis jetzt.
Sobald das Ereignis und der Reset stattgefunden haben, wird unsere Sicht offen sein für größere Möglichkeiten, unterstützt von einer Allianz der Protektion, von der wir uns einfach keine Vorstellung machen können, bis sie eingetreten ist.

Nur ein Gedanke. Keine Ahnung ob er wasserdicht ist. Ich genieße es, mir Best-Case-Szenarios vorzustellen, und sei es auch nur, um diese entstehenden (wenn auch scheinbar weit entfernten) Möglichkeiten in ihrer Entfaltung zu unterstützen.

[6:34:00 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: HHHhhhhmmmmm…ziemlich intuitiv…entweder das, oder ich habe meine Kopie des Spielbuchs wieder im Café vergessen…(rofl)

Anonymous 15. Januar 2013 12:03
Frage… Ich sammle Informationen, um sie mit denjenigen zu teilen, die aufgrund der Ankündigungen bei ihrem Erwachen schockiert sein werden. Und so suche ich nach einigen weiteren Daten. Hat jemand festgestellt, dass „Unternehmen“ (Corporations) aufgelöst wurden?

[4:57:41 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: VEREINIGTE STAATEN wurden als Schuldner REGISTRIERT (UCC Doc. No. 2012049126), und das absolute Eigentumsrecht wurde für One People (nunc pro tunc praeterea preterea, rückwirkend und künftig) am 4. Mai 2012 fristgemäß abgesichert, am 12. Jahrestag der zeitlich unbegrenzten Dokumentierung, mit der alles eingereicht wurde.

Notice was duly given on July 4, 2012, the Commercial Bills/Claim of Damages, cease and desists, for CORPORATION, all STATE OF…branches, and all international equivalents were REGISTERED on August 15, 2012, (UCC Doc. No.s 2012086794 and 2012086802.  Then JUDGMENT AND DECREE against CORPORATIONS, all STATE OF. . .branches and international equivalents for damages caused against the one people were REGISTERED August 21, 2012 (UCC Doc. File No. 2012088787, 2012088851, 2012088865).  Reconfirmation and ratification of the cancelation was REGISTERED September 4, 2012 (UCC Doc. No. 2012094308)
[Anm.d.Ü. wir sind keine Juristen und möchten keine Falsche Übersetzung liefern]

[4:58:23 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: Ich hoffe, das hilft deinen Kommentatoren bei dem, was sie für One People  und durch One People  tun.  Ich bin so begeistert es zu sehen!

Anonymous 15. Januar 2013 12:12
Zum besseren Verständnis: Der Begriff BE [SEIN] in Großbuchstaben, bezieht er sich auf eine unternehmerische Einheit?

HEATHER PEOPLES TRUST: “BE“ ist “ICH BIN” (Herz)

Anonymous 15. Januar 12:25
„Es ist die Wahl des freien Willens jedes BEíngs [Wesens, beinhaltet das Wort SEIN], bewusst zu entscheiden: TO BE or NOT TO BE (SEIN ODER NICHT SEIN), mit deiner voller Verantwortung und Haftung“. Ist es an der Zeit, weiter zu gehen? Zeit die Absicht zu verkünden, die gegenwärtige Regierung zu entlassen, Zeit für das aufzustehen, woran man glaubt? Du hast die Wahl, eine neue Regierung zu ERSCHAFFEN, oder nicht? Wir sind Schöpfer… Verstehe ich das richtig?

HEATHER PEOPLES TRUST: Haben sie bewusst die Wahl getroffen, die Verantwortung für sich selbst abzugeben, um regiert zu werden? Oder haben sie bewusst die Wahl getroffen, für sich selbst verantwortlich zu sein, um Selbst-Regierung auszuüben mit Systemen, die sie unterstützen? Ihr freier Wille, ihre Entscheidung…

Anonymous 15. Januar 2013 12:55

Das Problem scheint darin zu liegen, dass The People sich [noch] nicht daran gewöhnt haben, dass die „Mächte, die waren“  ihre kriminellen Machenschaften eingestehen. Wir ziehen sie zur Verantwortung, und sie entschlüpfen uns immer wieder. Ich denke, dieses Dokument STOPPT das ein für alle mal. J

HEATHER PEOPLES TRUST: Ja.

Anonymous15. Januar 2013 13:24

„Die Antworten, die man sucht, können nur in dir selbst gefunden werden. Geht nach innen!“ Ist es das, was der Richter vom Trust hören wird? Ich bin sicher, es ist das, was sich in unseren Gerichtssälen durchsetzen wird!

Was sagt der Arsch zum Hirn zu diesem Dokument? Ich und die Mehrheit hier haben keine Ahnung davon was dieses Dokument sagt. Bitte vermittle es in einem einfachen Englisch, was da drin steht.

[5:17:14 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: Wenn eine Person wirklich ins Gerichtsaal geht, ohne zu deklarieren wer sie IST [BE], ihre Autorität und die Grundsätze des Rechts, und von ihnen nicht dasselbe verlangt, dann bekommt sie nicht mit, was da geschieht. Andere von The One People können dieser Person vielleicht helfen, wenn diese Person die Wahl trifft, dass ihr geholfen wird. Tritt vielleicht einen Schritt zurück, und du kannst die Gesamtheit dessen im absoluten Zusammenhang erkennen, worauf sie dein Augenmerk gelenkt haben, unsere äußere Hülle (a body…BEíng).

Anonymous 15. Januar 2013 13:40
Versuch mal, dem Gericht zu sagen, dass sie eine Fiktion sind, wenn du vor dem Richter stehst, weil du das Park-Ticket nicht bezahlt hast. Es ist sehr gesund für die Menschen, in der Realität und nicht in der Illusion zu leben.

HEATHER PEOPLES TRUST: Sag ihnen nicht, dass sie eine Fiktion sind!!! Lass sie sagen, wer sie SIND [BE], unter welcher Autorität sie handeln und welches Recht sie anwenden. Das ist, was die UCC 3-501 verlangt, wofür die Dokumentation da ist. Es bestätigt sogar, dass wenn du despektierlich fragst, dies nicht bedeutet, dass sie dich ins Gefängnis stecken können, oder dass sie dir einen Schaden zufügen können, ohne eine Dokumentation angefertigt zu haben. Die Richter wissen das, doch die meisten Leute wissen es nicht. NIEMAND GEHT INS GEFÄNGNIS OHNE DEM SELBST ZUGESTIMT ZU HABEN. JENE DIE INS GEFÄNGNIS GEHEN, WUSSTEN NICHT MAL, DASS SIE IHRE ZUSTIMMUNG GEGEBEN HABEN. DAHER BEFINDEN SICH DIE ANGEBLICHEN RICHTER IN EINER ÜBLEN LAGE, DENN JEDE NICHT WISSENTLICH, WILLENTLICH UND ABSICHTLICH GEGEBENE ZUSTIMMUNG IST EINE ZUSTIMMUNG DURCH TÄUSCHUNG. (SCHAU MAL, WIE DIE ANGEBLICHEN RICHTER DIE BELASTENDEN UNTERLAGEN IHRER EIGENEN VERBRECHEN VOR ALLER AUGEN BERICHTIGEN??? Es ist deine freie Willenswahl zu SEIN [BE] oder bewusst NICHT ZU SEIN…

Anonymous15 .Januar 2013 17:09
Wenn du sehen möchtest, wie gut das in einer Anhörung vor dem Gericht klappt, zeige es einem Anwalt. Ich dachte, jemand würde es tun, nachdem ich es getan habe. Ich zeigte es meinem Bruder, der seit 40 Jahren in zwei Staaten Recht ausübt, und er sagte, ich wäre verrückt und ich würde seine Zeit vergeuden mit diesem absoluten „Bull Shit“. Er sagte, wenn er die Zeit eines Richters mit so etwas vergeuden würde, würde ihm die Lizenz entzogen werden.
Warum hat niemand das einem Anwalt gezeigt? Zeige es einem älteren Anwalt, der ohnehin aussteigen wird. Das ist was ich gemacht habe, und er hatte keinen Grund mich zu belügen, weil er dieses Jahr in Pension geht.

HEATHER PEOPLES TRUST: Die meisten Anwälte [mit der BAR Lizenz] wissen nicht mal, für wen sie wirklich arbeiten, dass sie Vorschub und Beihilfe zu Verbrechen leisten…lol. Sie sind nicht kompetent von Grund auf und können nicht helfen. Diejenigen BAR [angelsächsische Anwaltskammer] Anwälte, die wirklich wissen, für wen sie arbeiten und dass sie nicht nur Vorschub und Unterstützung der Verbrechen leisten, sondern sie begehen, werden wahrscheinlich nicht dabei helfen, den Leuten zu helfen es herauszufinden!

BZ Riger 15. Januar 2013 13:12
Die Amtseinführung des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika findet statt zu Beginn einer weiteren Amtszeit des Präsidenten der Vereinigten Staaten, alle vier Jahre am 20. Januar. Vor dem „Zwanzigsten Zusatzartikel“ (Twentieth Amendment), das Datum war der 4. März, der Jahrestag, an dem die Konstitution der Vereinigten Staaten von Amerika 1789 zum ersten Mal wirksam wurde…

Wenn der Amtseinführungstag auf den Sonntag fiel, hat der Oberrichter den Amtseid des Präsidenten entweder am Amtseinführungstag selbst abgenommen oder privat am Sonntag und öffentlich noch mal am folgenden Montag. Die nächste geplante öffentliche Amtseinführungszeremonie, die Einschwörung Barak Obamas auf seine zweite Amtsperiode, wird am Montag, dem 21. Januar 2013 stattfinden. Der Präsident wird am 20. Januar einen privaten Eid leisten.

[5:36:17 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: Das sind nur VERTRÄGE und COMMERZ. Der letztere ersetzt den ersten.

A 15. Januar 2013 19:37
Ich stimme dir zu. Ich glaube wirklich, dass etwas passiert (viele Dinge), und ich glaube, dass all das hier wahr ist. Aber wenn das „für die Leute“ (for the people) ist, warum ist es in so einer schrecklich unverständlichen Art und Weise geschrieben? Egal, woher der Schreiber spirituell „stammt“, es wäre wirklich effektiver, wenn das alles vereinfacht und auf den Punkt gebracht wäre. Es ist für mich wirklich ziemlich frustrierend, und ich wünschte, es wäre nicht so. Ich wünschte auch, ich wüsste mehr darüber, was das alles für uns bedeutet. Was das auslösen wird. Es ist fast so geschrieben, als ob wir „wissen“ sollten oder diese Dinge geschehen lassen sollten. Aber das tue ich nicht.

[5:40:28 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: Wenn es für jemanden unklar ist, ist dies dann nicht ein Indikator dafür, wo sich dein SEIN befindet? Wie ein Barometer? Darum ist es so wichtig, dass die Leute individuell und bewusst ihre Energie auf ihr SEIN ausrichten. Hebt euren SEINS-Zustand an, euer Bewusstsein, und dann kommt zurück und lest. Ihr seht dann vielleicht, dass es mit jedem Mal klarer wird, weil ihr es auch werdet. ;)

Anonymous 15. Januar 2013 14:03
Was hat diese Pressemitteilung noch vorgelegt? In welchem Dokument für Öffentliche Bekanntmachung war es enthalten? Blogs werden nicht als „öffentliche Registrierung“ betrachtet, und dasselbe gilt für jede gesetzliche Bekanntmachung, die innerhalb von 30 Tagen widerlegt werden kann. Bitte um Info.

[5:46:48 AM] HEATHER PEOPLES TRUST: Alles ist im UCC REGISTRIERT. Wenn man etwas in den UCC einreicht, stellt es eine gesetzliche und rechtmäßige „Bekanntmachung durch öffentliche Registrierung“ dar, und keine andere Registrierung oder Bekanntmachung ist vom Gesetz her erforderlich. Man kann aber so nett sein und einem anderen, mit dem man zu tun hat, eine Kopie davon geben, wenn man sich dafür entscheidet. ;)

_____________________________

* RVs- Revaluation- used to describe the global currency revaluation to the Basel III gold standard

Neubewertung –wird benutzt um die globale Währung zu beschreiben, nach dem Basel III Goldstandard

Quelle: http://wirsindeins.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s