NSA wartete nicht auf weißen Rauch (Tagesschau)

Link Gepostet am

Die NSA hat sich offenbar auch für die Wahl des Papstes interessiert. Laut einem italienischen Medienbericht wurden Millionen Telefongespräche überwacht – auch von Geistlichen. Die Ausspähung des jetzigen Papstes begann angeblich bereits in Buenos Aires. Eine NSA-Sprecherin wies den Bericht des Wochenmagazins „Panorama“ zurück. Ihre Behörde habe den Vatikan nicht ausgespäht.  Weiterlesen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s