Aggressionspolitik

Sturm von 100.000 Demonstranten zum Reichstag

Gepostet am

Hunderttausende Demonstranten stürmen friedlich den Platz vor dem Reichstag!!!

demonstranten auf den weg zum reichstag

Nach letzten Berichten aus dem Internet stürmen Hunderttausende ,friedlich ,am 3 Oktober 2014 den Platz vor dem Reichstag ……

um die Regierung zum sofortigen Rücktritt auf zu fordern. Sie fordern den sofortigen Stopp aller Kriegshandlungen in der Welt und den Austritt aus der Nato. Keine Beteiligung deutscher Soldaten an Kriegshandlungen und keine weiteren deutschen Waffenverkäufe. Die Massen kamen aus ganz Deutschland und  von allen Seiten auf den Reichstag zu gelaufen aber besonders viele kamen direkt über —–Unter den Linden

— Brandenburger Tor  aus dem OSTEN BERLINS…..!!!!

Wir erwarten zum 3 Oktober weit aus mehr Demonstranten am Reichstag und Brandenburger Tor….. 1 – 2 Millionen …. sagen NSA und BND vorraus und wissen nicht wie sie die Masse im Internet stoppen können. Deutschland wacht auf und demonstriert  7 Tage friedlich und ohne Gewalt für Frieden in der Welt!

Hier die geheimen NSA UNTERLAGEN zur 7 Tage Demo  :  KLICK the Button:

wake up challenge

Ich bin endlich mal für ne große Aktion was meint Ihr … es soll nicht gewaltsam sein aber doch beachtet werden. Was haltet Ihr davon 7 Tage Demo jeder wo er wohnt :

  • 1. 10.2014 : ALLE benutzen NUR Bargeld und gehen nicht zur Bank oder benutzen einen EC Automaten oder sonst einen Dienst der Bank
  • 2. 10.2014 : NIEMAND geht was einkaufen NICHTS nicht tanken nicht Supermarkt oder sonstiges schoppen!!!
  • 3. 10.2014 : JEDER geht auf die Strasse 14 – 16 Uhr mit Friedenszeichen, Friedensfahne oder weißem Tuch was auch immer seit laut für den Frieden und macht ein Video
  • 4. 10.2014 : NIEMAND schaut TV NICHTS am besten Stecker raus 24 Stunden
  • 5. 10.2014 : NIEMAND benutzt ein Handy AKKU RAUS und weglegen den Tag mit Freunden und der Familie mal real erleben!!! 24 Stunden Alle
  • 6. 10.2014 : NIEMAND besucht oder benutzt Facebook, Twitter und Co 24 Stunden keine Fotos, Commies oder Nachrichten Alle AUSLOGGEN!!!
  • 7. 10.2014 . JEDER dreht um 20-20:15 Uhr die Stromsicherung aus.  Shut down Deutschland!!!
English:
I’m finally a big action what you mean … it is not to be violent but are nevertheless observed. What do you say 7 days demo any where he lives:
  • 1. 10. 2014 : ALL ONLY use cash and not go to the bank or use a debit machine or one of the banking
  • 2. 10. 2014: NOBODY is what NOT to buy not soak or not to buy supermarket other !!!
  • 3. 10. 2014: EVERYONE goes on the road 14-16 clock with peace signs, peace flag or white cloth whatever since, according to the peace and makes a video
  • 4. 10. 2014: NOBODY watches TV NOTHING best plug out 24 hours
  • 5. 10. 2014: NOBODY uses a cell phone BATTERY OUT and put away the day with friends and family to experience real !!! 24 hours all
  • 6.10. 2014: NOBODY visited or used Facebook, Twitter and Co 24 hours no photos, Commies or news All !!! LOG OUT
  • 7. 10. 2014: EVERYONE turns around 20:00 – 20 :15 clock power backup Shut down Germany and Europe !!!
Here go to Event: #wakeupchallenge
Werbeanzeigen

Achtung liebe Montagsdemonstranten

Gepostet am

ACHTUNG! Teilen!

Liebe Montagsdemonstranten, ihr müsst in den kommenden Tagen absolut wachsam bleiben! Der Verfassungsschutz versucht seit geraumer Zeit die Montagsdemos zu unterwandern und diese von innen heraus zum implodieren zu bringen. Erst vor wenigen Tagen haben engagierte Erfurter Bürger eine vom Verfassungsschutz gesteuerte Montagsdemo-Organisatonsgruppe aus der Stadt gejagt. Die vom Staatsschutz unterwanderte Gruppe um Richard H. (Demoanmelder), Andrea C., Michael C., René G. und Rafael B. beschäftigen für Technik- und Sicherheitsfragen sogar einen gewissen Nico L., der laut eigenen Aussagen, Kommunikationstechnik an die Thüringer Polizei sowie den Verfassungsschutz liefert und nach Anonymous-Recherchen über die höchste Sicherheitsstufe bei diesen Sicherheitsbehörden verfügt. Der für die Facebook-Auftritte zuständige Rafael B. nahm in diversen öffentlichen Stellungnahmen sogar die deutsche Medien Maffia in Schutz. Tenor: Voneinander Abschreiben und keine Zeit für eine ordentliche Recherche haben sei schon okay!

Unsere Erkenntnisse über die Aktivitäten des Verfassungsschutzes in Bezug auf die Montagsdemos decken sich mit einem Facebook-Beitrag von Ralf Schurig, engagiertes Mitglied der Berliner Hauptorga. Darin heißt es:

Phase 2 – sie bekämpfen dich: so ihr Lieben, wir sind weit gekommen und Phase 2 wurde eingeleitet. Der „Verfassungsschutz“ hat seine Privatarmee aktiviert. Um die Umstände zu verstehen muss man das Vorgehen des „Verfassungsschutzes“ verstehen, dass bei dem Entstehen neuer Bewegungen greift. Dafür hat sich der VS mehrere Armeen über Jahrzehnte aufgebaut, die über V-Leute gesteuert und in die gewünschte Richtung manipuliert werden. Das bekannteste Beispiel hierfür war der NSU-Skandal im vergangenen Jahr, der deutlich machte, dass mit solchen machiavellistischen Methoden gearbeitet wird. Nun überrascht es mich kaum, dass auch in der „Antifa“ entsprechend seit Jahren V-Leute aktiv sind und die fehlgeleiteten Schafe indoktriniert, scharf macht und auf Reizwörter hin trainiert blind los zu schlagen. Oft wird dies über den über Jahrzehnte indoktrinierten Deutschen-Selbsthass und die entsprechende Antisemitismus-Unterstellung gemacht, denn hier handeln die Menschen unbewusst, unreflektiert. Sie glauben das Richtige zu tun und sind doch nur gesteuerte Marionetten. Die besten VS-Mitarbeiter sind jene, die nicht wissen, dass sie VS-Mitarbeiter sind.

Den Rest des Beitrags lesen »

Fracking is Friedhof

Gepostet am Aktualisiert am

In der Ukraine geht es nicht um Menschenrechte. Wäre es so, würde der Westen keine Rechten in Kiew dulden.

In der Ukraine geht es um Geopolitische Interessen und da ist jeder Partner recht(s).
https://www.facebook.com/npd.de/posts/10151517662984584

Wir, KenFM, haben das in einigen Artikeln ausgeführt und fassen das nur noch mal kurz zusammen, um später zum Wahnsinn der Woche zu kommen.

Die Ukraine ist kein homogener Staat. Es handelt sich eher um eine Gemeinschaft unterschiedlicher Völker. Unter dem Dach Ukraine. Es gibt je nach Region sehr unterschiedlich vorherrschenden nationale Färbungen und das ist auch gut so.

Unterschiedliche national gefärbte Identitäten in EINEM Staat muss nicht zwingend bedeuten, dass man sich kloppt. Man denke an die Schweiz. Es geht, aber es knirscht auch immer mal wieder. Das ist normal und kennt jeder aus der eigenen Familie. Ein Staat ist eine Familie.

In unserem Fall wurde diese Familie von außen mutwillig gegeneinander aufgebracht. Machiavelli lässt grüßen. Geld aus den USA wurde in destabilisierende Maßnahmen investiert. 5 Milliarden Dollar.
http://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/5-milliarden-dollar-fuer-den-staatsstreich

Mit soviel Geld kann man alles kaufen. Ganze Demos. Man muss sich das wie beim Film vorstellen. Für Massenszenen werden tausende gecastet. Das machen entsprechende Organisationen. Sie zahlen jedem „Demonstranten“ ein Tagesgeld und rüsten ihn aus. Mit Parolen, Fahnen und allem, was später in TV-Berichten als Tatsachenbericht verkauft werden soll. Wie einfach es ist, in einem Land, das fast Pleite ist, Leute für Geld für Demo XY zu buchen, zeigte ein Team, das mit versteckter Kamera drehte.
https://www.youtube.com/watch?v=s3QFCLhIMag

Wäre es ein Witz, könnte man sich totlachen. Ist es aber nicht, denn die Toten neulich in Odessa sind echt.
http://kurier.at/politik/ausland/dutzende-tote-in-odessa-die-ukraine-steht-am-rande-eines-buergerkrieges/63.580.479

Bei der von langer Hand geplanten Destabilisierung Kiews, die in einem Putsch endete und eine illegale Faschistenregierung zur Folge hat, ging es nicht nur um das Tafelsilber der Familie, ukrainische Bodenschätze, es ging auch um den unmittelbaren Nachbarn. Russland.  Den Rest des Beitrags lesen »

ARD schweigt: Raketenwerfer gegen ukrainische Kinder

Gepostet am Aktualisiert am

Kinder in Slawjansk am 6. Mai 2014
„Wenn Ihr uns tötet werden Euch das Millionen Menschen nicht vergeben.“
Was muss in diesen kleinen Seelen vorgehen?
Blutet da nicht Dein Herz?
Das ist in Deinem Europa.

Die Schreibtisch-Kollaborateure
Die ARD schweigt eisern zu den Truppenmassierungen der Ukraine gegen das eigene Volk. Der gesamte Mainstream von Spiegel bis Süddeutscher und Zeit ist mit ARD und ZDF trotz dratsischer Reaktionen des Publikums zur flächendeckenden 24-Stunden-Hetze übergegangen. Zum Schutz wird lebensfremd einfach behauptet, Du und ich wären alle Agenten Russlands. Sie decken so die schleichende Faschisierung unseres Landes. Die ZEIT über das faschistische Massaker von Odessa, bei dem über 100 Menschen vergewaltigt, erdrosselt, totgeschlagen, erschossen, verbrannt wurden:
„Mehr als 40 Tote in einer Nacht: Die Bewohner in Odessa stehen noch unter Schock, bemühen sich um Normalität. Doch schon kündigen Separatisten die nächste Offensive an.“
Die Opfer kündigen die nächste Offensive an? Seid ihr noch klar im Kopf?! Slawjansk, Krematorsk und andere Städte werden von einer Militärjunta mit ausländischen Söldnern und der neuen SA belagert. Hunderttausende Menschen sind eingeschlossen! Deutsche Mainstreammedien sind dem gesunden Menschenverstand nicht mehr zuzumuten. Es macht viele Menschen krank und wütend, dass in Deutschland Orwell‘sche Verhältnisse herrschen. Ich bin ein Verfechter der Pressefreiheit. Sollen sie frei schreiben was sie wollen. Keiner will sie schließen. Aber es gibt auch die Freiheit des Kunden. Lasst sie reden was sie wollen, aber ignoriert sie. Wenn ihre Blätter den Bach runter gehen, werden sie es spüren. Kriegstreiber haben nichts anderes verdient. Wer diese im schlimmsten Sinne System-Medien mit nur einem Cent unterstützt, stimmt ihnen aktiv zu und macht sich mitschuldig.

Nehmt die GRAD-Raketen weg, Kinder von Slawjansk am 6. Mai 2014

Die Täter
Das grauenhafte Massaker von Odessa wird von Obama bis Merkel heruntergespielt, verfälscht, ja gebilligt. Kein Wort des Bedauerns für die Opferfamilien, kein Appell an die Befehlshaber der Mörder in Kiew, kein Den Haag wird angerufen. Keine Konsequenzen. Was ist das, wenn nicht offene Unterstützung von Terror? Obama rechtfertigt den Terror gegen das ukrainische Volk:
„Die ukrainische Regierung hat das Recht und die Verantwortung Recht und Ordnung innerhalb ihres Territoriums aufrecht zu erhalten. Und Russland muss seinen Einfluss bei diesen paramilitärischen Gruppen geltend machen… Falls die russische Führung ihren Kurs nicht ändert, wird es zunehmende Kosten und zunehmende Isolation erleben, diplomatisch und ökonomisch.“
Die New York Times hat vor Ort festgestellt, dass es keine russischen Soldaten dort gibt und die Föderalisten sich nichts aus Moskau sagen lassen. Das hat Obama weggelassen. Dieser aufgeblasene Drohnen-Killer wagt es Russland Vorschriften zu machen, ja gar bestrafen zu wollen? Obama, der ein illegales faschistisches Putschisten-Regime in der Ukraine einsetzt, wagt es das auch noch eine „Regierung“ zu nennen. Diese Bande setzt ihre schwersten Waffen gegen Ukrainer ein.

Raketenwerfer GRAD

Der Mainstream verbreitet, Kerry will ein Referendum in Südosten der Ukraine nicht anerkennen. Ja wer fragt den denn? Was gehen den denn die Ukrainer an? Fällt eigentlich diese primitive Arroganz und Wichtigtuerei nicht mehr auf? Hält Russland eine Wahl unter Bürgerkriegsbedingungen in der Ukraine auch nur für problematisch, regt sich die NATO auf und will diese Wahl-Farce. Wenn Syrien unter Bürgerkriegsbedingeungen eine Wahl durchführen will, ist das Diktatur. Ja, was denn nun? Seht Ihr der Balken im eigenen Auge? Das Pseudo-Parlament in Kiew hat auch ein ganz-ukrainisches Referendum gestern abgelehnt. Die verbliebenen Reste der kommunistischen Fraktion wurden von diesen Demokraten aus dem Parlamentssaal gezwungen.
Diese im Sinne jeden Strafgesetzbuches bandenmäßigen, kriminellen Vereinigungen in Washington, Brüssel und Kiew, denen Merkel, Steinmeier, Gabriel, Schäuble, v. d. Leyen, Göring, Harms und Konsorten dienstbeflissen im Rektum herumkriechen, zetteln einen ganz konkreten Krieg an! In den USA wird dieser Krieg gegen Russland nicht einen Grashalm verbiegen, während wir verrecken.

Ihr glaubt nicht an den Krieg?
Das haben Eure Vorfahren 1914 und 1933 auch nicht. Wer damals auf dem Kudamm saß, konnte sich auch nicht vorstellen, dass dort mal russische Panzer fahren.

„Wir sind keine Terroristen“, Kinder von Slawjansk 6. Mai 2014

Deutschland ist wieder mit dabei
Steinmeier und Gabriel setzen sich in Kiew mit Faschisten zusammen, die vor kurzem für den Westen noch Radikale waren und als Extremisten in den USA sogar gebannt wurden. Russland hat diese Woche ein 87-seitiges „Weißbuch“ der Verletzungen der grundlegenden Prinzipien und Normen auf dem Gebiet der Menschenrechte durch das Putsch-Regime in Kiew vorgelegt. Es beweist, dass die von den Radikalen unter Vorschubleistung und mitunter bei direkter Förderung der USA und der EU Menschenrechtsverbrechen begangen haben. Die Fakten zeigten, „dass diese Erscheinungen einen Massencharakter“ haben. Die Aufgabe des „Weißbuches“ besteht darin, die Weltgemeinschaft  auf die veröffentlichten Fakten aufmerksam zu machen. Haben Sie darüber etwas gelesen? Kennen Sie gar den Inhalt? Der deutsche Mainstream verschweigt das und wer sich wagt mit Russland zu arbeiten fliegt, wie diese doppelt freie Journalistin der „ZEIT“.

Soviel zur Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland. Mut, Anstand, Ethos, Menschlichkeit ist den meisten lohnabhängigen Schreibern und erst recht den Besitzern der Medien abhandengekommen. Wen wundert der Wunsch Tausender Deutscher nach Russia Today in Deutsch? In der Ukraine wird ein offen faschistisches Regime installiert, das sich schlimmer als in Chile 1973 entwickelt, offen von der CIA angeführt. Die Junta rückt mit Kampfhubschraubern, Panzern und Artillerie gegen das Volk aus. Sie zielt mit Raketenwerfern auf ukrainische Städte. Doch die deutsche Presse hackt auf Russland herum und lässt die USA-devoten deutschen Kollaborateure in der Regierung ungeschoren. Die verhängen großspurig „Sanktionen“ gegen Russland (!) als wären sie die Könige der Welt, während ihre In-House-Verbrecher wie Rasmussen und Brennan in der Ukraine einen Bürgerkrieg anzetteln, um Russland in einen Krieg zu ziehen, der uns alle betreffen wird.

Wer noch einen Funken Ehre im Leibe habt, rettet jetzt die Kinder von Slawjansk.
Schaut noch mal in Ihre Augen.
Die nächsten werden sonst Eure Kinder sein.
_______________________________________________________
Eine Bitte, liebe Leser. Wir wollen kein Geld, keine Spenden. Bitte voten Sie und geben Sie diesen Artikel auch auf Facebook weiter. Das kostet nichts, hat aber große Wirkung. Es erhöht die Leserzahl und unsere Reichweite immens. Das hilft uns allen. Danke. Die Verbreitung über Facebook erreicht – sehr erfolgreich – Menschen die sich bisher mit Politik nicht beschäftigt haben. Sie sind überrascht bis skeptisch und wollen uns – kognitiv dissonant – widerlegen. Das führt bei ihnen zur Beschäftigung mit der Materie. Ziel erreicht. Deshalb gibt es „Hinter der Fichte“ auf Facebook. Laufende Info auf Twitter @HBeyerl.

 

Truppenbewegungen um die Ukaine

Gepostet am

Russische Militärfahrzeuge an der Ukrainischen Grenze 24.04.2014

Truppenaufmarsch an der Westgrenze Russlands zur Grenze zur Ukraine 24. April 2014 auf einer Straße in Rostow am Don.
Des blindées russes roulent vers l’Ukraine
Le 24 avril 2014 sur une route de Rostov-sur-le-Don, un automobiliste russe a filmé une colonne de véhicules blindées en train de rouler vers la frontière ukrainienne. Ca fait pas mal de troupes
Source: http://www.dailymotion.com/video/x1r8…
ReUpload YT „Menschenfreund+“ https://www.youtube.com/watch?v=PGtHa…

 

 

Rumänien verlegt Raketeneinheiten an die Ostgrenze 27.04.2014

USA Provokation. Rumänien verteilt Raketeneinheiten an der Grenze zur Ukraine. http://german.ruvr.ru/news/2014_04_27… Die rumänischen Militärs werden unweit der Grenze zur Ukraine aufgestockt. Wie das Verteidigungsministerium des Landes mitteilt, wird eine Militärübung geplant, an der auch US-Militärs teilnehmen werden. „Das ist ein geplanter Aufmarsch von Truppen und Raketen“
Video Quelle: YT „TheSARGON87“https://www.youtube.com/watch?v=M_NHR…

 

NATO Panzertransporte durch Neutrales Österreich verletzt die Souveränität 2014.04.2014

Neutralität Österreichs wird durch die NATO Truppentransporte (07.04.2014) verletzt. Ewald Stadler am 26. April 2014.
Vasall Merkel unterstützt wie im Irak Krieg die USA – Merkel wird wie die Kriegsverbrecher George W. Bush und Tony Blair, die bereits 2011 in Malaysia als Kriegsverbrecher verurteilt wurden, verurteilt werden .. https://www.youtube.com/watch?v=sdulL…

 

Volksaufklärer vor Gericht

Gepostet am

Am 07. Januar 2014 wurde im Amtsgericht Fulda ein Fall verhandelt, bei dem es laut Anklage offiziell um den Tatbestand der „Freiheitsberaubung“ ging. Das große Medieninteresse und die Tatsache, dass der Gerichtssaal wegen Überfüllung geschlossen werden musste, deuten jedoch an, dass sich Größeres hinter dem Fall verbirgt. Um die Hintergründe zu klären, hat ExtremNews zwei der insgesamt acht Angeklagten in die Sendung „Ihr Thema …“ eingeladen. Im Gespräch stellte sich heraus, dass der Sachverhalt, der zu der vermeintlichen Freiheitsberaubung führte, jeden Bürger interessieren sollte.

 

Anmerkung der ExtremNews Redaktion:

Gehen Sie neutral an diese Thematik heran. Lassen Sie sich nicht vom Mainstream oder sogenannten „Troll Kommentaren“ im Internet verunsichern, die leider zu oft Männer und Frauen, die die aktuell angewandte rechtliche Situation in diesem Land hinterfragen, als Spinner verurteilen oder gar diffamieren. Machen Sie sich bitte ihr eigenes Bild. In der Sendung „“Ihr Thema …“: Volksaufklärer vor Gericht“ werden einige Punkte genannt, bei denen sie selbst ganz einfach mit der Recherche beginnen können. Gerne bietet ExtremNews auch Politikern und Juristen die Möglichkeit, sich zu diesem Thema zu äußern, insofern sie eindeutige Fakten vorlegen können und nicht nur irgendwelche altbekannten vorgefertigten Meinungen kundtun, die keine Klärung bringen. Die Sache ist viel zu wichtig, um sie von welcher Seite auch immer mit Schubladendenken zu behandeln. Es geht um die Freiheit und das Recht Aller. Werden Sie jetzt aktiv, bevor es vielleicht irgendwann wirklich zu spät ist.

Ex Polizist klärt auf über Demonstrationsrecht und über Polizeigewalt

Gepostet am

Die Geschichte wiederholt sich. Sei Wachsam!
niemand tötet mehr, als die Regierungen. Wer führt Kriege, und verkauft sie dem deutschen Michel als Friedensmission? Wer finanziert im Kriegs oder Friedensfall beide Seiten für Rüstungsgüter? Wer baut Atombomben? Wer verkauft Tötungswaffen? Wer vergiftet die Umwelt mittels Gentech, Fracking usw.? Wer erlaubt noch mehr genmanipulierte Nahrungsmittel, mittels des geheimen Freihandelsabkommens? Wer ratifizierte den Lissabon Vertrag und somit die EU Todesstrafe? Wer beschützt Drogen, Mohnfelder in Afghanistan? Wer baut Chemiewaffen? Wer lieferte Chemiewaffen nach Syrien? Wer forscht an Tötungsbakterien? Wer kann 1000 mal die Weltkugel mit Wasserstoffbomben, Atombomben usw. zerstören? Wer hat in den letzten 100 Jahren über 200 Millionen Menschen ermordet? Wer erlaubt nun schon wieder für 60 Milliarden Dollar Atomwaffen in der BRD, ausgepresst vom Steuerzahler? Wer hat 6 millionen Juden umgebracht? Wer hat 30 millionen Russen umgebracht? Wer hat schon zwei Weltkriege angezettelt? Wer wird sich demnächst in Mali, Iran, Syrien usw. an einem Angriffskrieg, verfassungswidrig beteiligen? Wer brach das Völkerrecht in Jugoslawien und hat tausende Zivilisten mit Jagdbomber getötet? Wer verteidigt Deutschland am Hindukusch? Wer verteidigt Deutschland nun in Afrika? Wer verkauft Tötungswaffen an alle Seiten? Wer lügt und betrügt schon seit Jahrzehnten? Wer hat sich an der Destabilisierung der Ukraine, mittels der Konrad Adenauerstiftung und anderen NWOs beteiligt? Wer wird nun die absichtlich destabilisierte Ukraine sich selbst überlassen? Wer unterstützt ukrainische Faschisten, Nazis? Wer ist so geisteskrank und will Russland mittels der NATO umzingeln? Wer bringt die deutsche Bevölkerung schon wieder weltweit in Verruf ? Weswegen wird Frau Merkel in Griechenland mit Nazis verglichen? Wer wendet eigentlich Schaden vom deutschen und europäischen Volke ab, Art. 56, § 64 BBG, § 38 Abs. 1 DRiG, § 11 Abs. 1 BVerfGG,
„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“ ?
Wer verteilt sogar gefälschte, behördliche Dokumente?
Wer beschützt mit Waffengewalt, die eindeutig verlogene Regierung, welche alle in das Elend führt? Wer verschließt die Augen?
Sei Wachsam, mein Wachmann!

Zeitungszitat Taz:
„STUTTGART/BERLIN taz | In einem Ableger des Ku-Klux-Klan mischten Neonazis, Polizisten und der Verfassungsschutz mit. Die Chronologie einer Staatsdiener-Affäre. Dies ist eine Geschichte über Geheimdienste und Geheimbünde. Über Polizisten und Rassisten. Über Verfassungsschützer und V-Leute. Vor allem aber ist es eine Geschichte über Verrat. ….Es geht um einen deutschen Ableger des rassistischen Ku-Klux-Klan….. nachts Kreuze verbrannten und von einem weißen Europa träumten…..Dabei nannte Achim S. zahlreiche Namen — und ließ den Dienst wissen, dass es zwischenzeitlich eine Gruppe von zehn bis zwanzig Stuttgarter Polizisten mit einem „klar rechtsextremistischen Weltbild“ gegeben habe…. Die Rassisten trugen dabei Klan-Kapuzen, ein Kreuz wurde mit Diesel zum Brennen gebracht…… Unter den 20 bis 30 Mitgliedern … waren neben Neonaziaktivisten auch ein American-Football-Spieler und zwei Polizisten der Bereitschaftspolizei Böblingen, die später zugaben, mit ihrem Blut dem Klan die Treue geschworen zu haben…Polizisten sind bis heute im Dienst. “