Geheimdienste

Achtung liebe Montagsdemonstranten

Gepostet am

ACHTUNG! Teilen!

Liebe Montagsdemonstranten, ihr müsst in den kommenden Tagen absolut wachsam bleiben! Der Verfassungsschutz versucht seit geraumer Zeit die Montagsdemos zu unterwandern und diese von innen heraus zum implodieren zu bringen. Erst vor wenigen Tagen haben engagierte Erfurter Bürger eine vom Verfassungsschutz gesteuerte Montagsdemo-Organisatonsgruppe aus der Stadt gejagt. Die vom Staatsschutz unterwanderte Gruppe um Richard H. (Demoanmelder), Andrea C., Michael C., René G. und Rafael B. beschäftigen für Technik- und Sicherheitsfragen sogar einen gewissen Nico L., der laut eigenen Aussagen, Kommunikationstechnik an die Thüringer Polizei sowie den Verfassungsschutz liefert und nach Anonymous-Recherchen über die höchste Sicherheitsstufe bei diesen Sicherheitsbehörden verfügt. Der für die Facebook-Auftritte zuständige Rafael B. nahm in diversen öffentlichen Stellungnahmen sogar die deutsche Medien Maffia in Schutz. Tenor: Voneinander Abschreiben und keine Zeit für eine ordentliche Recherche haben sei schon okay!

Unsere Erkenntnisse über die Aktivitäten des Verfassungsschutzes in Bezug auf die Montagsdemos decken sich mit einem Facebook-Beitrag von Ralf Schurig, engagiertes Mitglied der Berliner Hauptorga. Darin heißt es:

Phase 2 – sie bekämpfen dich: so ihr Lieben, wir sind weit gekommen und Phase 2 wurde eingeleitet. Der „Verfassungsschutz“ hat seine Privatarmee aktiviert. Um die Umstände zu verstehen muss man das Vorgehen des „Verfassungsschutzes“ verstehen, dass bei dem Entstehen neuer Bewegungen greift. Dafür hat sich der VS mehrere Armeen über Jahrzehnte aufgebaut, die über V-Leute gesteuert und in die gewünschte Richtung manipuliert werden. Das bekannteste Beispiel hierfür war der NSU-Skandal im vergangenen Jahr, der deutlich machte, dass mit solchen machiavellistischen Methoden gearbeitet wird. Nun überrascht es mich kaum, dass auch in der „Antifa“ entsprechend seit Jahren V-Leute aktiv sind und die fehlgeleiteten Schafe indoktriniert, scharf macht und auf Reizwörter hin trainiert blind los zu schlagen. Oft wird dies über den über Jahrzehnte indoktrinierten Deutschen-Selbsthass und die entsprechende Antisemitismus-Unterstellung gemacht, denn hier handeln die Menschen unbewusst, unreflektiert. Sie glauben das Richtige zu tun und sind doch nur gesteuerte Marionetten. Die besten VS-Mitarbeiter sind jene, die nicht wissen, dass sie VS-Mitarbeiter sind.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Wer regiert was?

Gepostet am

Wie die Bilderberger die Welt regieren.

Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle, private Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Militär, Politik, Medien, Hochschulen und Adel.

Die meisten Teilnehmer kommen aus NATO-Staaten.

Für gewöhnlich nehmen rund 130 Personen teil.

Die Tagungshotels werden für die Zeit der Bilderberg-Konferenzen üblicherweise für andere Gäste gesperrt. Am 9. Juni 2011 wurde der italienische EU-Parlamentarier Mario Borghezio von der Polizei in Gewahrsam genommen und befristet des Kantons Graubünden verwiesen, nachdem er versucht hatte, das Bilderberg-Tagungshotel Suvretta House in St. Moritz zu betreten.

Deutsche Polizei wendet sich an das deutsche Volk

Gepostet am Aktualisiert am

Ob das Video tatsächlich von einem Polizeibeamten stammt ist nicht sicher, aber wenn, Hut ab und bitte weiter so!

Die in diesem Video präsentierten Fakten sind zu 100% wahr und recherchierbar!
Politik sowie Massenmedien werden kontrolliert bzw.zensiert! Sie stehen unter der Knechtschaft der sogenannten Weltelite (Illuminaten), welche die Politik, Massenmedien sowie 99% der ahnungslosen Menschen für Ihre menschenfeindliche Zwecke mißbrauchen. Informieren Sie sich und klären Sie die ahnungslosen Menschen in Ihrem Umfeld auf!

google mal: bilderberger, brd-gmbh, neue weltordnung, rothschild, fema camps, indect, aspartam, chemtrails, haarp, falschgeldsystem, federal reserve, we are change, asmussen, ezb-betrug, schachmatt für die menschheit, 9/11 – die 3.wahrheit, die klimalüge…….DEUTSCHLAND ES IST AN DER ZEIT AUFZUWACHEN!!!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=2ow5sJh8jyg

Den Leichen folgen: „Wir stehen vor einem riesigen Abgrund – massive Veränderungen in der Finanzwelt“

Gepostet am Aktualisiert am

19. Januar 2014
http://briankellysblog.blogspot.de

Übersetzung: Crae´dor

Vorwort Brian
Mein Interesse an dieser Geschichte beruht auf einigen kürzlich geführten Konversationen mit Heather, die wir hier in Marokko hatten. Im Grunde genommen haben die UCC Einreichungen von Heather und den anderen Trustees dazu geführt, dass sie das System gänzlich außer Funktion setzten.  Das bedeutet, die Banken und die weltweiten korporativen Regierungen haben keinen Zugang zu der üblichen jährlichen Geldmittelverteilung, die immer im März stattfinden. Es gibt kein Geld mehr. Der Strawman ist fertig. Die UCC erloschen. Das Gold ist weg. Die Möglichkeit Geld zu drucken ist nicht mehr vorhanden. Ich kann nichts davon beweisen, aber ich weiß, dass es wahr ist.

Ich vermute, dass all die Suizide (Morde) der Banker im direkten Zusammenhang mit dem oben Genannten stehen. Wie das in den kommenden Monaten aussehen wird, ist schwer zu sagen. Alles was wir tun können, ist beobachten ~ BK

Den Leichen folgen: „Wir sind am Abgrund von etwas so Großem, dass es die Finanzwelt ins Wanken bringen wird“

Den Rest des Beitrags lesen »

NSA beklagt mangelhafte Rechtschreibung in deutschem E-Mail-Verkehr

Gepostet am

NSA

CRYPTO CITY/BERLIN · Eine von der National Security Agency (NSA) im Dezember 2013 durchgeführte Analyse brachte bei über zwei Dritteln des deutschen Schriftverkehrs “mangelhafte bis ungenügende Rechtschreibung” zu Tage. Außerdem seien über 90 Prozent der Telefonate “belanglos und objektiv uninteressant”. Das gleiche gelte auch für E-Mail-Konversationen (97 Prozent) sowie SMS-Nachrichten (99 Prozent).

Der amerikanische Geheimdienst NSA beklagt nach einer Analyse vom Vorjahr “unzureichende Rechtschreibung” im Schriftverkehr deutscher Bürger. Dafür seien SMS-Nachrichten, der beliebte Smartphone-Messenger “WhatsApp” sowie verschiedene E-Mail-Dienste untersucht worden. Das Ergebnis: über 6o Prozent der Deutschen verzichten partiell, über 35 Prozent sogar ganz auf Zeichensetzung sowie Groß- und Kleinschreibung. Lediglich 4 Prozent (3,28 Mio) der Bundesbürger beherrschen die deutsche Rechtschreibung in “angemessenem Umfang”.

Ferner seien laut der Agentur alle bisherigen, für Abhörmaßnahmen geeigneten Quellen durch “sinnloses Geplänkel” und “floskelhafte Unterhaltungen” aufgefallen, so Marc Bauder, der Sprecher der deutschen NSA-Niederlassung. Laut Bauder sei auch dieser Umstand “durchaus störend”, jedoch das Auslesen der “schlecht geschriebenen Texte” das weitaus größere Problem, da das Dechiffrieren solcher “fehlerhaften Rechtschreibung” speziell dafür ausgebildete Fachkräfte erfordere und somit zusätzliche Kosten verursache.
Um dem Kostenproblem entgegenzuwirken, plane der US-amerikanische Geheimdienst in Zukunft eine Ausweitung der Abhörmaßnahmen auf Bereiche, die nur wenige bis keine schriftliche Eingaben erfordern. So seien laut NSA Germany Telefonate immer noch eine beliebte Abhörquelle, dicht gefolgt von sozialen Netzwerken sowie beliebten Smartphone-Apps.

Quelle: http://dieweltpresse.com

Montagsdemo am Brandenburger Tor – 24.3.2014

Gepostet am Aktualisiert am

KenFM spricht klare Worte

 

Kompetente Gegenstimme Aus Russland?

Gepostet am

Am Ziel der USA und ihrer Satelliten konnte nie auch nur der geringste Zweifel bestehen. Die Ukraine soll in die Nato damit dort Raketen stationiert werden können, mit denen Russland unmittelbar bedroht werden kann. Da Janukowitsch, der zwar keine ausgesprochen russlandfreundliche Politik betrieb, sich jedoch nicht als Handlanger der USA vor deren Karren spannen lies, hierfür nicht zu gewinnen war, musste er eben gestützt werden.

NSA – Ausspähungen, Spionage, Lügen…

Gepostet am

Die Mainstream Medien trauen sich so langsam immer mehr über die Wahrheit zu berichten!

 

Hier ist ein Bericht vom ZDF, vom 11.09.2013.

Es geht um die NSA und deren Ausspähaktionen, 9/11 und den angeblichen Terror usw.