Pyramiden

Die Hohlwelt-Theorie der Erde

Gepostet am Aktualisiert am

Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten.

Marshall McCluhan

Vorwort

Die Menschheit ist zum heutigen Zeitpunkt einfach noch nicht reif genug, um in andere Bereiche, welche die jetzige Vorstellungskraft sprengen würde (Innere Welt), vorzustoßen. Denn was würden die auf der äußeren Schale lebenden Menschen denn wohl tun, wenn sie einfach so die Möglichkeit bekommen würden, in die inneren Bereiche der Erde zu gelangen? Ganz sicher würden sie von ihrem Ego getrieben, alles zerstören, weil die meisten Menschen nicht im Einklang mit der Natur und der kosmischen Kraft leben können (fast Überall auf der äußeren Schale „herrscht“ Krieg und Unterdrückung). Wenn es diese „Menschen“ im inneren der Erde gibt, wie Byrd, Jansen, usw. berichten, dann kann ich nur zu gut verstehen, dass sie sich vor den Menschen der äußeren Hülle schützen müssen. Ich würde es an ihrer Stelle auch tun.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unsere andere Geschichte: Teil 7 – Gestaltenwandel

Gepostet am

von Udo Pelkowski

shapeshifterWer kennt sie nicht, die Geschichten von blutsaugenden Vampiren, allen voran das 1897 erschienene Werk von Bram Stoker “Dracula”, oder die Sagen und Legenden von Drachen in aller Welt?

Was ist an diesen Geschichten dran, sollen sie uns nur das Gruseln lernen oder stehen sie in Verbindung zu einer uns verborgenen Realität?

In diesem Aufsatz möchte ich dem Leser keineswegs Furcht einjagen, sondern die Furcht vor dem Unbekannten nehmen. Was wir kennen, fürchten wir nicht länger. Wir bekommen immer mehr Informationen darüber, dass unsere Machtelite in den höchsten Rängen aus Shapeshiftern (Gestaltenwandlern),  Kabalen besteht, (eine Gruppe von Leuten mit finsterer und dunkler Gesinnung, welche sich im Geheimen trifft, um ihre eigenen persönlichen Interessen durchzusetzen), ich hatte in meinem Aufsatz “Die (R)Evolution der (Bedingungslosen) Liebe – Teil 6 – Der göttliche Plan” darauf hingewiesen, dass Kabale kein Schimpfwort darstellt, sie selbst nennen sich ILLUMINATI (die Erleuchteten). Sie sind eine dem Schwarzen Adel entsprungene, auf ihre Blutlinie achtende, weit in unsere Vergangenheit zurückreichende hybride, den Annunaki entstammende eigenständige Rasse.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unsere andere Geschichte: Teil 6 – Der Weihnachtsmythos

Gepostet am Aktualisiert am

von Udo Pelkowski

weihnachtsengel123Die Weihnachtsgeschichte wird uns als die größte Geschichte aller Zeiten von den Kabalen (Illuminati) verkauft. Nicht nur das Christen in aller Welt Weihnachten feiern, sondern überall in der Welt werden Kaufhäuser, Geschäfte und Einkaufsstraßen feierlich geschmückt. Weihnachten ist ein Bestseller und nicht zuletzt ein Fest des Friedens, der Freude und der Liebe. Ich möchte niemand die Freude an Weihnachten verderben. Ich selbst genieße jedes Jahr aufs Neue die feierliche Vorfreude auf Weihnachten und den Zauber der Liebe und des Friedens, welcher von diesem Fest ausgeht und die Herzen der Menschen verwandelt.

Dennoch woher stammt diese Geschichte wirklich? Ist sie nur Bestandteil des Christentums oder was steckt in Wirklichkeit dahinter. In diesem Aufsatz möchte ich die Weihnachtsgeschichte und deren wirkliche Herkunft und Absicht erläutern. Ich werde auf den Sinn, den dieses Geschenk, welches die Kabale (Illuminati) uns ohne es zu wollen gegeben haben, eingehen und den Nutzen, den es für uns jetzt in der Endzeit hat. Ich möchte zunächst anmerken, dass der wahre Lebensweg des Wesens, dass uns als „Joshua Ben Joseph“ oder Jesus Christus bekannt ist, nichts mit unserem Wissen um seine Geburt oder Tod gemein hat. In diesem Aufsatz gebe ich die WAHRE GESCHICHTE, wie sie wirklich ist, wieder.

Ob ein Jude namens Joshua Ben Joseph zu Zeiten Pontius Pilatus in Palästina gelebt hatte oder gar gekreuzigt wurde, oder zu einer anderen Zeit oder an einem anderen Ort gelebt hatte, soll in diesem Aufsatz keine Rolle spielen. Es kommt auch nicht darauf an.

Dem inneren Kreis der Kirche war bewusst, dass es Schriften gab, welche nicht einmal in den Glaubensbüchern und Glaubenslehren erwähnt wurden.

Unsere Vorfahren in heidnischer Zeit, als es noch Schamanen gab, kannten bereits die Geschichte, die ich euch jetzt mitteilen möchte. In Ritualen wurden die Bewegungen unserer Sternkreiszeichen und wiederkehrenden Sternenkonstellationen gefeiert und göttlichen Mächten gewidmet. In Sonnenkulten wurde unsere lebensspendende Sonne als Gottheit verehrt. Es gab jährliche Anlässe um unserer Sonne dafür zu danken, dass sie uns durch Photosynthese mit Nahrung versorgte, uns Kleidung, Wohnraum und Feuer gab. Die Sonne als Partner unserer Erde, in harmonischer Eintracht mit dem Mond und den Sternen wurde gefeiert und geehrt. Die wahren Umstände und Geschichten unseres jährlichen Sonnenzyklus wurden vor uns versteckt, unterdrückt und damit vergessen. So lange, bis sie zur Mythologie wurden und später zum Tabu.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unsere andere Geschichte: Teil 5 – Der Mechanismus des Aufstiegs

Gepostet am Aktualisiert am


von Udo Pelkowski

In diesem Aufsatz möchte ich tiefer auf den Mechanismus unseres Aufstiegs eingehen. Wer meine hier auf “Wir sind Eins” veröffentlichten Aufsätze gelesen hat, hat bereits eine größere Vorstellung davon was ich in diesem Aufsatz beschreiben möchte.

Für einen besseren Einblick vorab noch einige nicht diskutierte Einzelheiten über unsereDesoxyribonukleinsäure (DNS) und unser Blut.

Zurzeit sind nur 2 von unseren 12 DNS Strängen teilweise aktiv. Das sind etwa 3 %. Die anderen  97 % gelten bei unseren Wissenschaftlern als Junk DNA (Schrott DNS oder Müll DNS), ganze 97 %? Der Kode unserer DNS oder Desoxyribonukleinsäure besteht aus 4 chemischen Basen, Adenin (A), Guanin (G), Cytosin (C) und Thymin (T). Der Kode eines menschlichen Wesens besteht aus einer Kombination von etwa 3 Milliarden AGCT’s.

97 % unserer DNS gelten als Müll DNS (Junk DNA). Forscher versuchen dieser Müll DNS (Junk DNA) auf den Grund zu gehen. Aminosäuren formen Proteine. Es gibt 64 möglichen Kodes von Aminosäuren in unserer DNS – Struktur. Von den 64 Kodes sind zurzeit nur 20 Kodes aktiviert. Unsere Chromosome bestehen aus 23 Paaren, welche unsere DNS Doppelhelix ausmachen. Die meisten davon beinhalten tausende von Genen. 97 % der DNS sollen ohne Funktion seien. Anfangs glaubten Forscher ein Gen steht für ein Protein. Forscher fanden ungefähr 250.000 Proteine enkodiert in nur 25.000 verschiedenen Genen. Die Wissenschaftler waren verblüfft, über die Tatsache, dass jedes Gen für etwa 10 Proteine steht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unsere andere Geschichte Teil 4 – Freitag der 13.0.0.0.0

Gepostet am

Unsere andere Geschichte Teil 4 – Freitag der 13.0.0.0.0

von Udo Pelkowski

(zum Teil 3)

Freitag der 13.0.0.0.0 des Mayakalenders ist unser Freitag der 21.12. 2012 und unser lang ersehnter Tag des Aufstiegs um 11:11 GMT in die höheren Dimensionen der Bedingungslosen Liebe und des himmlischen Friedens.

An diesem Tag lassen wir Dualität für immer hinter uns und werden wiedergeboren in der Realität der 5. Dimension. Es ist der Tag an dem wir von einem langen Albtraum erwachen und uns aus der Sklaverei der Kabale (Illuminati) für immer befreien werden. Es ist der größte Tag in der Geschichte der Menschheit und dieses Planeten, auf dem alle Augen nicht nur dieses Universums gerichtet sind, sondern die Augen von allem was existiert. Wir werden an diesem Tag Geschichte machen, nicht nur für uns, sondern für alles was ist wird durch uns auf ein niemals zuvor erreichtes neues Niveau der Evolution gebracht. Wir werden unsere physischen Körper in die fünfte Dimension mitnehmen, ohne durch die Erfahrung des physischen Todes gehen zu müssen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unsere andere Geschichte: Teil 3 – Dies geht uns alle an!

Gepostet am Aktualisiert am

von Udo Pelkowski

(original auf WirSindEins)

Ihr erinnert Euch an die Geschichte der beiden Japaner, die 2009 an der italienischen Grenze zur Schweiz mit Goldanleihen im Wert von 134 Milliarden US$ verhaftet wurden? David Wilcock hatte von ihnen in seinem Internet Epos Finanz Tyrannei berichtet. Dies war das erste Mal, dass Bilder von Goldanleihen in dieser Höhe von der Presse erwähnt wurden.

Wegen dieser und einer weiteren Billionen US$ Klage, welche Neil Keenan in Amerika erhoben hatte und die durch Benjamin Fulford und David Wilcock im Internet verbreitet wurden, erhielten beide MorddrohungenDen Rest des Beitrags lesen »

Unsere andere Geschichte: Teil 2 – Gab es Riesen?

Gepostet am Aktualisiert am


von Udo Pelkowski

18.Oktober 2012

zum Teil 1 (original auf wirsindeins.org)

Haben Riesen wirklich gelebt oder sind sie unserer Fantasie entsprungen? Die Kabale (Illuminati) haben unsere wahre Geschichte verfälscht und zu Märchen, Legenden und Mythen werden lassen. Archäologische Funde, die nicht in der verfälschten Darlegung, der uns aufgezwungenen Geschichte hineinpassen, werden der Öffentlichkeit vorenthalten und weggeschlossen. Den Rest des Beitrags lesen »