Überwachung

Hausdurchsuchungen beim Amt für Menschenrechte

Gepostet am Aktualisiert am

SümeliBericht vom 28.08.2014

Hausdurchsuchungen beim Amt für Menschenrechte und dem Gerichthof der Menschen, der völkerrechtlich und verfassungskonform eingerichtet wurde.
In Freiburg, Karlsruhe, Rastatt, Huttenheim, Mannheim, Stade und in weiteren Städten führte die private Firma Polizei heute um 06:30 Uhr zeitgleich in öffentlichen Büros sowie in Privatwohnungen durch. Die Begründung der Durchsuchungen lauten auf Verdacht der versuchten Nötigung, Amtsanmaßung, Titelmissbrauch und ähnliches. Alle Beschlüsse sind nicht unterschrieben, wie schon bei etlichen anderen Gruppierungen in Deutschland. Es wurden erkennungsdienstliche Untersuchungen vorgenommen. Auf Kinder wurde keine Rücksicht genommen. Die Polizei entwendete Laptops, Handys, Stempel, Urkunden; sogar die Gemeindekassen wurden einfach mitgenommen. Eine Quittung gab es dafür nicht.
Der Bundestag lehnte die damalige Petition, dass Menschenrechtverletzungen im Strafgesetzbuch aufgenommen werden sollen, schriftlich ab. Das bestätigt und beweist mal wieder, dass in der BRD keine Menschenrechte geduldet werden. Es handelt sich bei dieser Gruppierung um Menschenrechtler, die das Deutsche Volk in Angelegenheiten von Verletzung von Menschenrechten vertreten, insbesondere bei Gerichtsverfahren.
Einige dieser Menschenrechtler sind durch Urkunden und Apostillen von der BRD anerkannt, die Apostille sogar in 91 weiteren Ländern. Die Russische Föderation ist im Besitz dieser Urkunden, sie wurden von Menschenrechtevertretern aufgesucht, um sie davon in Kenntnis zu setzen.
Wer dafür verantwortlich ist, ist noch zu klären. Doch eines ist sicher: Der seit gestern neu im Amt stehende Polizeipräsident Günther Freisleben, der die private Firma Polizei in Karlsruhe leitet, sowie die Landräte der betroffenen Städte werden sich wohl öffentlich rechtfertigen müssen.

Das Grundgesetz wurde durch die illegalen und willkürlichen Handlungen vorsätzlich untergraben und somit wäre das gemäß Gesetz Verfassungshochverrat, das auch für Unternehmen Gültigkeit hat, wie es im StGB an der Spitze steht.
Hier zeigt sich wieder einmal, dass nicht nur in anderen Ländern, sondern auch in Deutschland keine Menschenrechte geduldet werden.
Mit Sicherheit werden die betroffenen Menschen gegen die Verantwortlichen vorgehen. Es werden derzeit Massenklagen vorbereitet, um dieses willkürliche Verhalten in der Öffentlichkeit bekannt zu geben.
Den Verantwortlichen (Firma Polizei, Staatsanwälte und Richter) ist noch nicht bewusst, welche dramatischen Folgen diese illegalen Vorgehen für sie haben werden. Nach dem Motto: „Denn sie wissen nicht was sie tun“.
Es ist davon auszugehen, dass alle Verantwortlichen bald mit all ihren Daten auf der Internetseite des Gerichthof der Menschen unter A-Z International öffentlich zu sehen sind.
Der Gerichthof der Menschen ist völkerrechtlich gegründet worden, gelistet in der
Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt und in Washington mit der Signatur: 2013 B 38170
(http://d-nb.info/104526282X).
Weitere Infos in den nächsten Tagen.

Gruß steven von Karlsruhe/Kommissar für Menschenrechte
steven.stoeffler@menschenrecht-amt.de
Skype: steven von Karlsruhe

 

 Quelle: http://stadtblickpunkt.de

Werbeanzeigen

Bilderberg-Dokumente bei WikiLeaks veröffentlicht

Gepostet am

Auf der Plattform WikiLeaks wurden insgesamt 244 ältere Dokumente der Bilderberger veröffentlicht. Damit ist zum ersten Mal ein Einblick in die Treffen möglich, die stets unter größter Geheimhaltung stattfinden.  Weiterlesen…

Bilderberger- Dokumente zum downloaden – WikiLeaks

Quelle: http://www.contra-magazin.com

Fracking is Friedhof

Gepostet am Aktualisiert am

In der Ukraine geht es nicht um Menschenrechte. Wäre es so, würde der Westen keine Rechten in Kiew dulden.

In der Ukraine geht es um Geopolitische Interessen und da ist jeder Partner recht(s).
https://www.facebook.com/npd.de/posts/10151517662984584

Wir, KenFM, haben das in einigen Artikeln ausgeführt und fassen das nur noch mal kurz zusammen, um später zum Wahnsinn der Woche zu kommen.

Die Ukraine ist kein homogener Staat. Es handelt sich eher um eine Gemeinschaft unterschiedlicher Völker. Unter dem Dach Ukraine. Es gibt je nach Region sehr unterschiedlich vorherrschenden nationale Färbungen und das ist auch gut so.

Unterschiedliche national gefärbte Identitäten in EINEM Staat muss nicht zwingend bedeuten, dass man sich kloppt. Man denke an die Schweiz. Es geht, aber es knirscht auch immer mal wieder. Das ist normal und kennt jeder aus der eigenen Familie. Ein Staat ist eine Familie.

In unserem Fall wurde diese Familie von außen mutwillig gegeneinander aufgebracht. Machiavelli lässt grüßen. Geld aus den USA wurde in destabilisierende Maßnahmen investiert. 5 Milliarden Dollar.
http://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/5-milliarden-dollar-fuer-den-staatsstreich

Mit soviel Geld kann man alles kaufen. Ganze Demos. Man muss sich das wie beim Film vorstellen. Für Massenszenen werden tausende gecastet. Das machen entsprechende Organisationen. Sie zahlen jedem „Demonstranten“ ein Tagesgeld und rüsten ihn aus. Mit Parolen, Fahnen und allem, was später in TV-Berichten als Tatsachenbericht verkauft werden soll. Wie einfach es ist, in einem Land, das fast Pleite ist, Leute für Geld für Demo XY zu buchen, zeigte ein Team, das mit versteckter Kamera drehte.
https://www.youtube.com/watch?v=s3QFCLhIMag

Wäre es ein Witz, könnte man sich totlachen. Ist es aber nicht, denn die Toten neulich in Odessa sind echt.
http://kurier.at/politik/ausland/dutzende-tote-in-odessa-die-ukraine-steht-am-rande-eines-buergerkrieges/63.580.479

Bei der von langer Hand geplanten Destabilisierung Kiews, die in einem Putsch endete und eine illegale Faschistenregierung zur Folge hat, ging es nicht nur um das Tafelsilber der Familie, ukrainische Bodenschätze, es ging auch um den unmittelbaren Nachbarn. Russland.  Den Rest des Beitrags lesen »

Staatenlos in Deutschland – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

Gepostet am

In diesem Vortrag erläutert Reiner Oberüber, wie die BRD versucht, uns als Staatenlose zu halten. Statt uns mit ersonaldokumenten auszustatten, die unsere Staatsangehörigkeit nachweisen, gibt sie uns „Personal“ausweise. Immerhin gibt sie
zu, daß diese Papiere uns zu Staatenlosen machen.

Um diese Tatsachen zu verstehen, ist es wichtig einen Blick in die Geschichte Deutschlands zu werfen. Während Hitler im Fall der Staatsangehörigkeit respektierte, daß er das Völkerrecht nicht einfach mit neuen Gesetzen brechen kann (er erließ eine „Verordnung“), geht die BRD weniger zimperlich damit um. Sie manifestiert die Staatenlosigkeit aller „Deutschen“ im Jahre 1999 durch die Schröderregierung, welche die Verordnung Hitlers zum Gesetz machte.

Aber egal welche Hürden die BRD bei der Erlangung der taatsangehörigkeit auch aufgebaut hat, in diesem Vortrag erfahren Sie, auf welchem Weg Sie letztlich doch zu einer Staatsangehörigkeit für Deutsche kommen. Allerdings nicht ohne einen faden Beigeschmack…

Hinweis: In Minute 32:40 wird fälschlich der § 65 Beamtenstatusgesetz benannt. Richtig ist § 56 (1) (Persönliche Verantwortung)

 

Ex Polizist klärt auf über Demonstrationsrecht und über Polizeigewalt

Gepostet am

Die Geschichte wiederholt sich. Sei Wachsam!
niemand tötet mehr, als die Regierungen. Wer führt Kriege, und verkauft sie dem deutschen Michel als Friedensmission? Wer finanziert im Kriegs oder Friedensfall beide Seiten für Rüstungsgüter? Wer baut Atombomben? Wer verkauft Tötungswaffen? Wer vergiftet die Umwelt mittels Gentech, Fracking usw.? Wer erlaubt noch mehr genmanipulierte Nahrungsmittel, mittels des geheimen Freihandelsabkommens? Wer ratifizierte den Lissabon Vertrag und somit die EU Todesstrafe? Wer beschützt Drogen, Mohnfelder in Afghanistan? Wer baut Chemiewaffen? Wer lieferte Chemiewaffen nach Syrien? Wer forscht an Tötungsbakterien? Wer kann 1000 mal die Weltkugel mit Wasserstoffbomben, Atombomben usw. zerstören? Wer hat in den letzten 100 Jahren über 200 Millionen Menschen ermordet? Wer erlaubt nun schon wieder für 60 Milliarden Dollar Atomwaffen in der BRD, ausgepresst vom Steuerzahler? Wer hat 6 millionen Juden umgebracht? Wer hat 30 millionen Russen umgebracht? Wer hat schon zwei Weltkriege angezettelt? Wer wird sich demnächst in Mali, Iran, Syrien usw. an einem Angriffskrieg, verfassungswidrig beteiligen? Wer brach das Völkerrecht in Jugoslawien und hat tausende Zivilisten mit Jagdbomber getötet? Wer verteidigt Deutschland am Hindukusch? Wer verteidigt Deutschland nun in Afrika? Wer verkauft Tötungswaffen an alle Seiten? Wer lügt und betrügt schon seit Jahrzehnten? Wer hat sich an der Destabilisierung der Ukraine, mittels der Konrad Adenauerstiftung und anderen NWOs beteiligt? Wer wird nun die absichtlich destabilisierte Ukraine sich selbst überlassen? Wer unterstützt ukrainische Faschisten, Nazis? Wer ist so geisteskrank und will Russland mittels der NATO umzingeln? Wer bringt die deutsche Bevölkerung schon wieder weltweit in Verruf ? Weswegen wird Frau Merkel in Griechenland mit Nazis verglichen? Wer wendet eigentlich Schaden vom deutschen und europäischen Volke ab, Art. 56, § 64 BBG, § 38 Abs. 1 DRiG, § 11 Abs. 1 BVerfGG,
„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“ ?
Wer verteilt sogar gefälschte, behördliche Dokumente?
Wer beschützt mit Waffengewalt, die eindeutig verlogene Regierung, welche alle in das Elend führt? Wer verschließt die Augen?
Sei Wachsam, mein Wachmann!

Zeitungszitat Taz:
„STUTTGART/BERLIN taz | In einem Ableger des Ku-Klux-Klan mischten Neonazis, Polizisten und der Verfassungsschutz mit. Die Chronologie einer Staatsdiener-Affäre. Dies ist eine Geschichte über Geheimdienste und Geheimbünde. Über Polizisten und Rassisten. Über Verfassungsschützer und V-Leute. Vor allem aber ist es eine Geschichte über Verrat. ….Es geht um einen deutschen Ableger des rassistischen Ku-Klux-Klan….. nachts Kreuze verbrannten und von einem weißen Europa träumten…..Dabei nannte Achim S. zahlreiche Namen — und ließ den Dienst wissen, dass es zwischenzeitlich eine Gruppe von zehn bis zwanzig Stuttgarter Polizisten mit einem „klar rechtsextremistischen Weltbild“ gegeben habe…. Die Rassisten trugen dabei Klan-Kapuzen, ein Kreuz wurde mit Diesel zum Brennen gebracht…… Unter den 20 bis 30 Mitgliedern … waren neben Neonaziaktivisten auch ein American-Football-Spieler und zwei Polizisten der Bereitschaftspolizei Böblingen, die später zugaben, mit ihrem Blut dem Klan die Treue geschworen zu haben…Polizisten sind bis heute im Dienst. “

 

 

Wunderland Wahrheit – [INFO-FILM]

Gepostet am

Ich bitte alle diejenigen, die sich dieses Video ansehen (geht so 2 Std.)
alle mit einzuladen! Statt jeden Abend vor dem TV zu sitzen und verblödete Sendungen wie z.B. DSDS oder irgend son Schrott zu gucken,
ladet Eure Familienmitglieder und Freunde mal  zu einem wirklich wissenswerten Film ein!!! 😉

Wir sind Sklaven – Kostenloses eBook zum downloaden und verbreiten

Gepostet am Aktualisiert am

http://kojak.info

Einigkeit und Recht und Freiheit für des Menschen Tellerrand

 

Auszug aus Teil 1:

Kojak1Sei nicht enttäuscht. Wenn du dich fragen solltest, ob das, das Böse sein soll, das die ganze Welt bedroht, dann muss ich dir sagen, ja, das ist es. Aber nicht ganz! Ich meine eine bestimmte Art der Kommunikation und das, was Menschen mit dieser bestimmten Kommunikationsform tagtäglich anrichten. Ich meine das, was mit dieser Kommunikationsform zusammenhängt. Ich meine eine Kommunikationsform, die versteckt, verdeckt, unterschwellig und für viele Menschen tagtäglich völlig unbewusst stattfindet – nicht nur in Deutschland.

Damit manch Leser besser versteht: Diese verdeckte und versteckte Kommunikationsform könnte man auch als eine „Geheimsprache“ bezeichnen, eine „Geheimsprache“, mit der sich Menschen untereinander austauschen und verständigen. Geheim! Heimlich! Eine Sprache, die sich nonverbal äußert, also über das Setzen von Zeichen mithilfe der Gestik und der Mimik. – Damit meine ich natürlich nicht unsere natürliche oder reflexartige Körpersprache. – Die verdeckte Kommunikationsform, die ich meine, nutzen fortgeschrittene Anwender auch verbal, um Informationen unterschwellig über die normale Sprache zu transportieren.

Aber das erkläre ich erst später genauer, falls du mehr darüber wissen willst. Das Entscheidende ist erst einmal, dass du glaubst, dass solche eine Sprache existiert oder zumindest, dass du glauben kannst, dass es so eine „Geheimsprache“ geben könnte, falls dir diese Art der Kommunikation in unserer Gesellschaft bisher noch nie aufgefallen ist und dir völlig unbewusst ist. Hast du dich noch nie gefragt, warum zum Beispiel Politiker oder TV-Moderatoren so eine merkwürdige Körpersprache haben? Wenn du dich das noch nie gefragt hast, warum nicht? Solltest du bereits eine Antwort auf diese Frage haben, glaubst du wirklich dass sie richtig ist?

Download: Teil 1 – Einigkeit und Recht und Freiheit fuer des Menschen Tellerrand – Kojak- kostenlos

 

Schlaubergers Duckmäuserideologie

 

Auszug aus Teil 2: 

Kojak2Durch die »Schlauberger« wird in einer Gesellschaft nichts besser. Der allgemeine gesellschaftliche Charakter wird durch die »Schlauberger« zunehmend verständnisloser, ignoranter, selbstgerechter und böser. Menschen, die noch wirkliches Verständnis verbreiten können und/oder wollen, scheitern, mindestens in der Geschwindigkeit, in der die »Schlauberger« sich verbreiten und an Einfluss gewinnen. Wenn man jemanden auf die Gleichgültigkeit und Ignoranz in der Gesellschaft aufmerksam machen möchte, dann interessiert es keinen und man wird ignoriert.

Wenn man es dann schafft, bei jemanden ausreichendes Interesse zu wecken, um auf die Selbstgerechtigkeit und auf die Besserwisserei in der Gesellschaft hinzuweisen, dann weiß es jeder besser. Möchte man daraufhin jemanden die Verständnislosigkeit erklären, dann wird es nicht verstanden, aber jeder tut so, als wenn er es versteht, um dann wieder ignorant zu werden. – Allgemein. – Die Gesellschaft versucht ihren Verstand nicht einmal dann zu aktivieren, wenn sie täglich selbst den Ursachen und Angriffen der Verständnislosigkeit und dem Bösen ausgesetzt ist. –  Irgendwie läuft ja immer noch alles ganz gut. – Diese Menschen hören nicht einmal zu oder sie ändern nicht einmal dann etwas, wenn die breite Masse der Gesellschaft inzwischen sogar offen über die allgegenwärtige Verständnislosigkeit spricht.

Stattdessen wird sich wieder sehr bemüht; bemüht, um in seinem Umfeld oder in der Öffentlichkeit als ein guter Mensch dazustehen, um gut auszusehen, immer dann, wenn ihre persönliche virtuelle Kamera läuft, vor der sie glänzen wollen oder immer dann, wenn diese so lieben Menschen tatsächlich auf der Straße oder am Strand mit Sonnenbrille im Haar gefilmt werden.

Eine tolle, verständnisvolle, glückliche, liebe, friedliche, tolerante und wundervolle Gesellschaft mit tollen Menschen. Nur immer dann, wenn ihre Kameras aus sind, dann wollen diese tollen und lieben Menschen plötzlich jedem, der ihre Tollheit nur im geringsten ankratzt, der ihrer Tollheit in die Quere kommt oder ihre Tollheit infrage stellt, genau diese Tollheit möglichst deutlich machen. Dann wird immer schnell die Arroganz, die Ignoranz, die Bosheit und die Verständnislosigkeit sichtbar, die sie so gut gelernt haben zu verstecken, da können die Gläser ihrer Sonnenbrillen dann noch so groß sein, da ist es schnell aus mit dem Charme und dem Verständnis.

Die Menschen schließen sich lieber weiterhin der breiten Masse an, mit dem Blick und der Hoffnung auf ihren gesellschaftlichen Aufstieg, um ihren Status und um ihr Ansehen zu erhöhen. – Gut, dass ist nichts wirklich neues, aber es gehört zu dem was noch kommt. – Sie orientieren sich viel lieber nach oben und empören sich nach unten, ganz gleich wie es da oben und da unten aussieht, im Glauben, dass dies normal und richtig ist, im Glauben, dass sie zufriedener werden und dass ihr Leben auf diese Weise besser wird.

Download: Teil 2 – Einigkeit und Recht und Freiheit fuer des Menschen Tellerrand – Kojak- kostenlos

ARD, ZDF Zensur: Geheime Anweisung für Talkshows?

Gepostet am

ARD & ZDF: Für die Spitze der Moderatoren in Deutschland soll es spezielle rhetorische Schulungen geben, wie mit Gästen umzugehen ist, die eine systemkritische Haltung vertreten (z.B. Euro, EU, Einwanderungsdebatte etc.). Nur ein Gerücht?

ard-zdfVon Heiko Schrang

Markus Lanz aggressiver Interviewstil in seiner gleichnamigen Sendung vom 16.01.2014 gegenüber Sahra Wagenknecht brachte bei vielen Zuschauern das Fass zum überlaufen und führte schließlich zu einer Online-Petition aufgebrachter Rundfunkgebührenzahler. Diese Petition hat mittlerweile ca. eine Viertel Million Unterstützer.

Schon 2007 wurde offensichtlich, dass die deutsche Fernsehlandschaft nicht bereit ist, in angemessener Art und Weise über Themen zu diskutieren, die vom Mainstream abweichen. Leidvoll musste diese Erfahrung auch die Fernsehmoderatorin Eva Hermann bei der Sendung von J. B. Kerner machen. Aufgrund ihrer Äußerung zur Familienpolitik im Dritten Reich, wurde sie von Johannes B. Kerner aus der Sendung geschmissen. Kerner nahm die Rolle des Inquisitors ein und statuierte damit ein Exempel.

Bei genauer Betrachtung von politischen Sendungen ist immer mehr festzustellen, dass eine Vereinheitlichung, ähnlich wie zu DDR-Zeiten, erfolgt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Israel startet Spionagesatellit – Hauptziel Iran

Gepostet am Aktualisiert am

Flagge-Israel

Israelische Militärs haben am Mittwoch einen weiteren Spionagesatellit gestartet, berichtet die „Jerusalem Post“ unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Der Satellit Ofek-10 ist das jüngste Modell der Ofek-Serie, die das Unternehmen Israel Aircraft Industries entwickelt.

Wie auch die vorangegangenen Ofek-Satelliten wurde Ofek-10 mit einer Trägerrakete Shavit vom Luftwaffenstützpunkt Palmahim südlich gestartet. Kurz nach dem Start erreichte der Satellit die vorgegebene Umlaufbahn.

Laut israelischen Medien soll Ofek-10 in erster Linie den Iran überwachen, dessen Atomprogramm in Israel als die Hauptbedrohung für die Sicherheit des Landes betrachtet wird. Mit den Ausrüstungen des Apparates kann die Erdoberfläche zu jeder Tageszeit und bei beliebigen Wetterbedingungen fotografiert werden.

Zuletzt war ein Satellit der Ofek-Serie im Jahr 2010 gestartet worden. Nun hat Israel sechs Spionagesatelliten im Einsatz.

Israel gehört zu den 12 Ländern der Erde, die selbständig Erdsatelliten starten können.

Quelle: RIA Novosti

Kurzer Überblick

Gepostet am Aktualisiert am

MerkelDer „Chef“ hat gesprochen- die Angestellte Merkel muss gehorchen: Die USA verweigern Angela Merkel (CDU) die Einsicht in ihre NSA-Akte! Die Bundesregierung stellte eine entsprechende Anfrage an die US-Regierung, erhielt jedoch keine Antwort. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage der Grünen hervor. Ein Affront, der jeden anderen Regierungschef dazu bewogen hätte sämtliche US-Diplomaten des Landes zu verweisen und zur Persona non grata zu erklären. Nicht so Frau Merkel – sie macht einfach weiter als wäre Nichts gewesen. Auch das sagt wieder sehr viel über die nicht existente Souveränität Deutschlands aus. Wir sind immer noch besetzt und haben das umzusetzen was uns Washington aufdiktiert.

Die Anfrage war vom außenpolitischen Sprecher der Grünen, Omid Nouripour, gestellt worden, wie die Sächsische Zeitung berichtet. Die Grünen wollten wissen, ob die Bundesregierung um die Herausgabe der Unterlagen gebeten habe, die im Zuge der Überwachung von Merkels Handy entstanden sind. Zudem wollten die Grünen wissen, ob der Inhalt der Abhörprotokolle von der US-Regierung bekannt gegeben wurde und ob die Bundeskanzlerin um die Vernichtung ihrer Akte gebeten habe.

Den Rest des Beitrags lesen »