Illuminati

Unsere andere Geschichte: Teil 8.1 – Das Alpha und Omega der US Federal Reserve Bank

Gepostet am

fed

Udo Pelkowski 31.Januar 2013

„Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.“
Johann Wolfgang von Goethe, 1749 – 1832.

1835 ließ der damalige US Präsident Andrew Jackson die Zentralbank, die Vorgängerin der Federal Reserve Bank FED, schließen. Jackson  erklärte, dass die Bemühungen der bestehenden Bank – oder einer anderen Bank – Vorwarnungen des Verhängnisses seien, welches die Amerikaner erwarte, wenn diese nicht davon abgehalten würden, weiterhin die Regierung zu kontrollieren und zu unterwandern. Unglücklicherweise war diese Botschaft nur von kurzer Dauer.

Während des amerikanischen Bürgerkrieges umging Präsident Abraham Lincoln die hohen Darlehenszinsen der europäischen Großbanken (bis zu 27 % Jahreszins) dadurch, dass er sich entschloss, das zu tun, wofür die Gründerväter eintraten: Eine unabhängige und von Natur aus schuldenfreie Währung zu erschaffen. Genannt “Greenback” (zu Deutsch etwa: Kröte). Kurz nachdem die neue Währung angenommen wurde, wurde diese durch ein Dokument sabotiert, welches in privaten britischen und amerikanischen Banken zirkulierte, mit der Begründung:

„Sklaverei ist nur der Besitz von Arbeitskraft und bringt Pflege der Arbeitskräfte mit sich, während nach dem europäischen Plan…Kapital die Arbeit kontrollieren soll durch die Kontrolle der Löhne. Dies kann durch die Kontrollierung des Geldes geschehen. Es wird die Green Back Noten nicht erlauben, weil wir sie nicht kontrollieren können.“ The Hazard Circular“, Juli 1862.

Kurz, die Banken wurden aufgefordert, diese neue Währung abzulehnen. Die Ermordung von Präsident Lincoln am 15. April 1865 stellte dies sicher!

Kurz vor Weihnachten, im Dezember 1913, während die meisten Kongressabgeordneten bereits auf dem Weg nach Hause in die Weihnachtsferien waren, wurde die zu 100 % den Privatbanken gehörende US Federal Reserve Bank gegründet, auch Federal Reserve System oder Federal Reserve, kurz FED genannt. Sie ist auch als amerikanische Zentralbank bekannt und heute eine von der US Regierung unabhängige private Bank.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Israel startet Spionagesatellit – Hauptziel Iran

Gepostet am Aktualisiert am

Flagge-Israel

Israelische Militärs haben am Mittwoch einen weiteren Spionagesatellit gestartet, berichtet die „Jerusalem Post“ unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Der Satellit Ofek-10 ist das jüngste Modell der Ofek-Serie, die das Unternehmen Israel Aircraft Industries entwickelt.

Wie auch die vorangegangenen Ofek-Satelliten wurde Ofek-10 mit einer Trägerrakete Shavit vom Luftwaffenstützpunkt Palmahim südlich gestartet. Kurz nach dem Start erreichte der Satellit die vorgegebene Umlaufbahn.

Laut israelischen Medien soll Ofek-10 in erster Linie den Iran überwachen, dessen Atomprogramm in Israel als die Hauptbedrohung für die Sicherheit des Landes betrachtet wird. Mit den Ausrüstungen des Apparates kann die Erdoberfläche zu jeder Tageszeit und bei beliebigen Wetterbedingungen fotografiert werden.

Zuletzt war ein Satellit der Ofek-Serie im Jahr 2010 gestartet worden. Nun hat Israel sechs Spionagesatelliten im Einsatz.

Israel gehört zu den 12 Ländern der Erde, die selbständig Erdsatelliten starten können.

Quelle: RIA Novosti

Wer regiert was?

Gepostet am

Wie die Bilderberger die Welt regieren.

Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle, private Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Militär, Politik, Medien, Hochschulen und Adel.

Die meisten Teilnehmer kommen aus NATO-Staaten.

Für gewöhnlich nehmen rund 130 Personen teil.

Die Tagungshotels werden für die Zeit der Bilderberg-Konferenzen üblicherweise für andere Gäste gesperrt. Am 9. Juni 2011 wurde der italienische EU-Parlamentarier Mario Borghezio von der Polizei in Gewahrsam genommen und befristet des Kantons Graubünden verwiesen, nachdem er versucht hatte, das Bilderberg-Tagungshotel Suvretta House in St. Moritz zu betreten.

USA rüsten Kämpfer in Syrien mit Panzerabwehrwaffen aus

Gepostet am Aktualisiert am

Die Kämpfer, die von den USA unterstützt werden und in Syrien versuchen die Regierung zu stürzen, wurden angeblich mit Panzerabwehrwaffen ausgestattet. Geliefert wurden die Waffen Berichten zufolge von den Vereinigten Staaten. In den letzten Tagen machten Bilder und Videos der Kampftrupps mit schweren Kriegswaffen die Runde.

Den Rest des Beitrags lesen »

Ecuador erkennt Putsch-Regierung der Ukraine nicht an

Gepostet am

Ecuadors Präsident sagte in einer TV-Sendung, dass er die selbst ernannte Regierung der Ukraine nicht als solche anerkenne, da diese durch einen Staatsstreich und nicht durch den Willen der Bevölkerung an die Macht gekommen sei.

rafael-correa-ecuadorEcuador erkennt die selbst ernannte Regierung in der Ukraine nicht als rechtmäßige Vertretung des Volkes an. Dies sagte Ecuadors Präsident Rafael Correa am Samstag in einer TV-Sendung. Das sei auch der Grund, warum man sich am vergangenen Donnerstag auf der UN-Generalversammlung bezüglich der Situation auf der Krim der Stimme enthalten habe.

“Wir werden mit einer legitimen ukrainischen Regierung Gespräche führen, die durch den Willen der Bevölkerung an die Macht gekommen ist, und nicht durch einen Staatsstreich”, so Correa. ”Die derzeitige Regierung ist das Produkt hinterhältiger Machenschaften, um es milde auszudrücken, die durch heuchlerische Rhetorik aus dem Westen deutlich unterstützt wird”, fügte er hinzu. Die von den Bürgern gewählte Regierung unter Viktor Janukowitsch wurde Anfang des Jahres durch einen von den USA und der EU unterstützen Putsch gestürzt und gegen eine neue, anti-russische Regierung ausgetauscht.

Der Staatsstreich verlief nach dem üblichen Muster: Plötzlich erklangen bekannte PR-Schlagwörter wie “Diktator”, “Völkerrecht”, “Despot” oder “Volksaufstand”, und im Stil der ebenfalls inszenierten Tulpen-, Rosen-, oder Orangen-Farbrevolutionen wurde der Präsident aus dem Land gejagt (sehenswerte Dokumentation dazu: Die Revolutionsprofis).

Russland erkennt die von den USA und der EU installierte Putsch-Regierung ebenfalls nicht an. Aufgrund der instabilen Situation entsandte Moskau nach der Revolte Soldaten auf die Krim, um die dort befindliche Flotte zu schützen. Ursache für das Chaos ist einigen Beobachtern zufolge die laufende Osterweiterung der NATO und die militärische Einkreisung Russlands. Im Jahr 1990 hatten die westlichen Besatzer Deutschlands in den Verhandlungen zur deutschen Einheit zugesagt, dass es keine NATO-Osterweiterung geben werde. Russland wirft dem Westen darum Wortbruch vor.

Quelle: http://gegenfrage.com

Zentralbanker zum Präsidenten der Ukraine ernannt

Gepostet am Aktualisiert am

Der ehemalige Banker und Zentralbanker Arsenij Jazenjuk ist neuer Ministerpräsident der Übergangsregierung in der Ukraine. Somit hat nach Griechenland und Italien ein weiterer millionenschwerer Finanzmann die Leitung über ein europäisches Land übernommen.

 

ukraine1

Das ukrainische Parlament hat einen neuen Ministerpräsidenten ernannt: Arsenij Jazenjuk, ehemaliger Top-Banker, Ex-Vorstand der ukrainischen Zentralbank, womit neben den ausgetauschten Regierungen in Italien und Griechenland nun ein weiterer millionenschwerer Finanzmann ein europäisches Land anführt.

“Die Ukraine befindet sich am Rande des Bankrotts und muss vor dem Zusammenbruch gerettet werden – Jazenjuk hat einen starken ökonomischen Background”, so Ariel Cohen von der Heritage Foundationgegenüber Bloomberg am Mittwoch. “Die Ukraine steht vor schwierigen Reformen, ohne die es keine erfolgreiche Zukunft geben wird.” Jazenjuk, der von einem Kontrahenten im ukrainischen Parlament im Jahr 2009 liebevoll als “unverschämter kleiner Jude” bezeichnet wurde, ist ein Unterstützer des Beitritts der Ukraine zur Europäischen Union und lehnt den russischen Einfluss im Land ab.

Russische Staatsmedien meldeten zuletzt, dass hinter den Protesten in der Ukraine und in Venezuela dieselben Geldgeber stecken. “Extremisten sowohl in Venezuela als auch in der Ukraine werden von den gleichen Quellen finanziert. Der einzige Unterschied zwischen den Situationen in beiden Ländern ist, wie tief sie ins Chaos gestürzt wurden. In der Ukraine ist es sicher, dass man von einem Staatsstreich sprechen kann, während die Demonstranten in Venezuela zunächst noch versuchen die Situation zu destabilisieren.”

“Es sind die Europäische Union und die Vereinigten Staaten. Deren Abgesandte haben sich buchstäblich in der Ukraine festgesetzt. Es ist die gewohnte altbewährte Masche: lautes Geschrei über angebliche Menschenrechtsverletzungen und angebliche Angriffe auf die Opposition, Androhung von wirtschaftlichen Sanktionen und kein Wort über die Molotow-Cocktails, welche von den ‘unterdrückten Massen’ auf die Gesetzeshüter geworfen werden”, so der venezolanische politische Analyst Orlando Labrador gegenüber Voice of Russia.

Die Situation in der Ukraine habe man in Hinblick auf die wachsende wirtschaftliche Konkurrenz von China und Russland gegenüber den globalen Wirtschaftszentren EU und USA inszeniert, ist sich Labrador sicher.

Quelle: http://gegenfrage.com

 

Deutsche Polizei wendet sich an das deutsche Volk

Gepostet am Aktualisiert am

Ob das Video tatsächlich von einem Polizeibeamten stammt ist nicht sicher, aber wenn, Hut ab und bitte weiter so!

Die in diesem Video präsentierten Fakten sind zu 100% wahr und recherchierbar!
Politik sowie Massenmedien werden kontrolliert bzw.zensiert! Sie stehen unter der Knechtschaft der sogenannten Weltelite (Illuminaten), welche die Politik, Massenmedien sowie 99% der ahnungslosen Menschen für Ihre menschenfeindliche Zwecke mißbrauchen. Informieren Sie sich und klären Sie die ahnungslosen Menschen in Ihrem Umfeld auf!

google mal: bilderberger, brd-gmbh, neue weltordnung, rothschild, fema camps, indect, aspartam, chemtrails, haarp, falschgeldsystem, federal reserve, we are change, asmussen, ezb-betrug, schachmatt für die menschheit, 9/11 – die 3.wahrheit, die klimalüge…….DEUTSCHLAND ES IST AN DER ZEIT AUFZUWACHEN!!!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=2ow5sJh8jyg

SCHEIN-Demokratie – Freiheit, Ethik, Demokratie – FED

Gepostet am Aktualisiert am

Angela Merkel verliert dieser Tage vollständig ihr Gesicht. Sie macht keine eigenständige Politik. Keine Politik für ein europäisches Europa. Sie vertritt nicht die Interessen des deutschen Volkes. Angela Merkel ist eine hundertprozentige Marionette Washingtons und tanzt nach der Pfeife derer, die sie in der Hand haben. Die Franchise-Fratze des Kapitals.

Nur so ist ihr Verhalten im Fall Krim zu erklären. Angela Merkel stellt jetzt die komplette Energiepolitik der BRD in Frage. Sie will weg vom russischen Erdgas!
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krim-krise-merkel-stellt-bisherige-energiepolitik-infrage-a-961144.html

Diese Entscheidung ist weit mehr als ein Wechsel des Energieanbieters. Hier geht es um das von Washington befohlene Ausheben tiefer Gräben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Den Leichen folgen: „Wir stehen vor einem riesigen Abgrund – massive Veränderungen in der Finanzwelt“

Gepostet am Aktualisiert am

19. Januar 2014
http://briankellysblog.blogspot.de

Übersetzung: Crae´dor

Vorwort Brian
Mein Interesse an dieser Geschichte beruht auf einigen kürzlich geführten Konversationen mit Heather, die wir hier in Marokko hatten. Im Grunde genommen haben die UCC Einreichungen von Heather und den anderen Trustees dazu geführt, dass sie das System gänzlich außer Funktion setzten.  Das bedeutet, die Banken und die weltweiten korporativen Regierungen haben keinen Zugang zu der üblichen jährlichen Geldmittelverteilung, die immer im März stattfinden. Es gibt kein Geld mehr. Der Strawman ist fertig. Die UCC erloschen. Das Gold ist weg. Die Möglichkeit Geld zu drucken ist nicht mehr vorhanden. Ich kann nichts davon beweisen, aber ich weiß, dass es wahr ist.

Ich vermute, dass all die Suizide (Morde) der Banker im direkten Zusammenhang mit dem oben Genannten stehen. Wie das in den kommenden Monaten aussehen wird, ist schwer zu sagen. Alles was wir tun können, ist beobachten ~ BK

Den Leichen folgen: „Wir sind am Abgrund von etwas so Großem, dass es die Finanzwelt ins Wanken bringen wird“

Den Rest des Beitrags lesen »